Koordinierende Fachkraft im Betreuungsteam (m/w/d)

ab sofort

Teilzeit (50%-75%)

Die frankfurter werkgemeinschaft e.V. (fwg) ist ein Sozialwerk zur Rehabilitation, Integration und Betreuung von Menschen mit psychischer Erkrankung.

Der Verbund Begleitung und Wohnen umfasst die Leistungsbereiche Betreutes Einzelwohnen, die Psychosoziale Kontakt- und Beratungsstelle (PSKB), das Wohnen Intensiv (L24) und das Wohnen für Junge Erwachsene (NW) inkl. Tagesstrukturangeboten sowie vier Wohnverbünde Wohnen Classic.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung, Anleitung, Begleitung und Beratung der Bewohner*innen vor Ort
  • Unterstützung bei der Realisierung von Sozialleistungsansprüchen
  • Individuelle Gesundheitsförderung und –entwicklung der Bewohner*innen
  • Arbeit mit der Bewohnergruppe
  • Planung und Koordination der Unterstützungsleistungen für die Bewohner*innen
  • Sicherstellung und Koordination der Zusammenarbeit mit externen und internen Stellen
  • Mitwirkung bei der administrativen Gestaltung, Organisation und Sicherstellung der Betreuungsarbeit
  • Mitwirkung bei Gestaltung und Erhalt eines ordnungsgemäßen Zustandes der Räumlichkeiten, des Inventars, der Ausstattung und der Außenanlagen

Wir bieten:

  • Bezahlung nach AVR (Caritas)
  • RMV-Jobticket
  • Regelmäßige Supervision und Reflexion im Team
  • Interne/externe Fortbildung und Unterstützung bei der beruflichen Weiterbildung

Wir erwarten:

  • Hochschulabschluss in einem Studiengang der Sozialen Arbeit oder einem vergleichbaren Studiengang im pädagogischen oder pflegerischen Bereich
  • Berufserfahrung und aktuelle Kenntnisse der Sozialgesetzgebung
  • Erfahrung mit dem Personenkreis der Menschen mit einer psychischen Erkrankung / seelischen Behinderung
  • Erfahrung im Umgang mit Hilfeplaninstrumenten (IBRP) und Teilhabeplangesprächen
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung
  • Mobilität
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse

Wir suchen Persönlichkeiten mit kommunikativer Kompetenz und der Bereitschaft zur gleichberechtigten Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team. Die Aufgabe erfordert systematisches Denken, Einfühlungsvermögen, Humor und Improvisationstalent.

Für inhaltliche Fragen zu dieser Stelle steht Ihnen Frau Sassi (94 94 766 158) gerne zur Verfügung.

Sie möchten mehr erfahren?

Rufen Sie uns gerne an, wenn Sie noch weitere Fragen rund um die Ausschreibung haben! Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail.

Sie haben Fragen? Sie benötigen Unterstützung?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an.