Mitarbeiter Fakturierung/Kostenträger (m/w/d)

ab sofort

Teilzeit

Die frankfurter werkgemeinschaft (fwg) ist ein gemeinnütziges Sozialwerk zur Rehabilitation, Inklusion und Betreuung von Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Unsere Angebote in zwei Verbünden bieten Menschen in seelischer Not je nach Schwere und Ausmaß ihrer psychischen Erkrankung angemessene Assistenz und Unterstützung zur Teilhabe am Leben in der Gesellschaft.

Was zu Ihren Aufgaben in der fwg gehört

  • Pflege der Klient*innen-Stammdaten inkl. der Aktenführung in der jeweils erforderlichen Form
  • Sicherstellung der vollständigen und termingerechten Fakturierung aller personenbezogen abzurechnenden Leistungen der fwg
  • Administrative Abwicklung von Investiv- und Projektanträgen
  • Abrechnung der vereinbarten Vergütungen und Nebenleistungen mit dem jeweiligen Kostenträger (Rechnungserstellung)
  • Eigenverantwortliche Abstimmung mit den relevanten externen und internen Stellen
  • Klärung der Kostenträger-Debitoren-Konten
  • Bereitstellung und Aufbereitung der Fakturierungsdaten
  • Administrative Tätigkeiten innerhalb der Aufgabenfelder des Fachbereichs

Das bringen Sie mit

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur /zum Verwaltungsfachangestellten, Kaufmann/- frau für Büromanagement oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse in der Abrechnung von Einzelfallhilfen der Eingliederungshilfe bzw. Krankenkassen nach Sozialgesetzbuch sind von Vorteil
  • sicher in Wort und Schrift
  • fundierte PC-Kenntnisse
  • die Fähigkeit zu analytischem und lösungsorientiertem Denken
  • eine schnelle Auffassungsgabe
  • gute Kommunikationsfähigkeiten, Flexibilität und Belastbarkeit

Was die fwg als Arbeitgeber anbietet und wofür sie steht

  • tarifliche Vergütung nach AVR (Caritas)
  • Zusatzversorgungsleistungen (KZVK)
  • kostenloses RMV-Jobticket für das gesamte RMV-Gebiet
  • Leistungen zur Gesundheitsprävention
  • Zugehörigkeit zu einem erfahrenen und engagierten Team

 

Sie möchten mehr erfahren?

Rufen Sie uns gerne an, wenn Sie noch weitere Fragen rund um die Ausschreibung haben! Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail. Bitte schicken Sie nach Möglichkeit alle Unterlagen in einer einzigen PDF.