Mitarbeiter (w/m/d) für Vertrieb, Akquise und Koordination von Arbeitsaufträgen in einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM)

ab sofort

Voll- oder Teilzeit

Die frankfurter werkgemeinschaft e.V. (fwg) ist ein gemeinnütziges Sozialwerk zur Rehabilitation, Integration und Betreuung von Menschen mit psychischer Erkrankung mit unterschiedlichen Einrichtungen im Stadtgebiet von Frankfurt am Main.

Unsere Angebote in zwei Verbünden bieten Menschen in seelischer Not je nach Schwere und Ausmaß ihrer psychischen Erkrankung angemessene Assistenz und Unterstützung zur Teilhabe am Leben in der Gesellschaft.

Ihre Aufgaben:

  • die Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen gegenüber Bestandskunden und Auftraggebern der WfbM und die Akquise von Neukunden und neuen Auftraggebern
  • die Weiterentwicklung der Produkt- und Dienstleistungspalette unter Berücksichtigung der Nachfrage sowie der eigenen Möglichkeiten
  • die Mitwirkung an der Gestaltung produktionsbezogener Arbeitsprozesse und deren Qualitätssicherung
  • die auftragsbezogene Kalkulation der Preise von Produkten und Dienstleistungen

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Studium
  • mehrjährige Berufserfahrung im Vertrieb, Marketing oder im Projektmanagement
  • die Identifikation mit dem Ziel, Menschen mit Handicap die Teilhabe an der Gesellschaft durch Arbeit zu ermöglichen und damit verbunden die Bereitschaft sich auf die Strukturen und Prozesse einer WfbM einzulassen
  • selbstständiges und eigeninitiatives Arbeiten sowie die Fähigkeit zu analytischem und lösungsorientiertem Denken
  • ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten verbunden mit einem freundlichen Auftreten
  • Teamfähigkeit und ein kooperativer und kundenorientierter Arbeitsstil

Wir bieten:

  • Bezahlung nach AVR (Caritas)
  • kostenloses Job-Ticket im RMV-Gebiet
  • Leistungen zur Gesundheitsprävention
  • Interne/externe Fortbildung und Unterstützung bei der beruflichen Weiterbildung

Die Stelle ist der Verbundleitung Arbeit und Teilhabe unterstellt und erfordert die Mitarbeit in unterschiedlichen multiprofessionellen Teams und Arbeitsgruppen. Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit den üblichen Sozialleistungen.

Für inhaltliche Fragen zu dieser Stelle steht Ihnen Herr Klaus Joisten zur Verfügung: (069) 9494 767-707 oder kd.joisten@fwg-net.de.

Wir suchen Persönlichkeiten mit motivierender Kompetenz und der Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit verschiedenen Teams und Kolleg*innen. Die Aufgabe erfordert Kreativität, Belastbarkeit, Einfühlungsvermögen, Humor und Improvisationstalent.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis zum 26.01.2021 an folgende Adresse richten:

frankfurter werkgemeinschaft e.V. – Personalwesen – Postfach 60 02 67, 60322 Frankfurt oder gerne per Mail an. personal@fwg-net.de

 

Sie möchten mehr erfahren?

Rufen Sie uns gerne an, wenn Sie noch weitere Fragen rund um die Ausschreibung haben! Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail.

Sie haben Fragen? Sie benötigen Unterstützung?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an.