Pädagogische Fachkraft (m/w/d) im Betreuungsteam einer besonderen Wohnform

ab sofort

Teilzeit (75%) oder Vollzeit

Die frankfurter werkgemeinschaft (fwg) ist ein gemeinnütziges Sozialwerk zur Rehabilitation, Inklusion und Betreuung von Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Unsere Angebote in zwei Verbünden bieten Menschen in seelischer Not je nach Schwere und Ausmaß ihrer psychischen Erkrankung angemessene Assistenz und Unterstützung zur Teilhabe am Leben in der Gesellschaft.

Am Standort Wohnen Intensiv in Frankfurt Nordend erbringt das „Team Soziale Teilhabe“ Leistungen der Alltagsbegleitung und zur Gestaltung des Tages für 18 Bewohner*innen.

Dies ist ein Einblick in den Berufsalltag einer/eines Mitarbeitenden im „Team Soziale Teilhabe“ des Wohnen Intensiv:

Sie arbeiten zusammen mit ca. 10 Kolleg*innen in einem multiprofessionellen Team in der Alltagsbegleitung in einer besonderen Wohnform. Gemeinsam erbringen Sie bedarfsgerechte Assistenzleistungen zur Unterstützung der sozialen Teilhabe in Einzel- und Gruppensettings von Bewohner*innen mit psychischer Erkrankung. Sie arbeiten als verlässlicher Begleiter vor Ort für eine kleine Gruppe von Klient*innen und gestalten ebenso den Teilhabebedarfen entsprechende Gruppenangebote. Teambesprechungen und regelmäßige Supervision runden die Arbeit in der Betreuung und Unterstützung ab. Dort können Sie Ihre Ideen und Schwerpunkte einbringen und das Konzept und Angebote mitgestalten.

Das bringen Sie mit:

  • Einschläge Ausbildung und Abschluss als pädagogische oder pflegerische Fachkraft
  • Erfahrung in der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen sowie recovery-orientierte Grundhaltung
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Engagement und Verbindlichkeit beim Einhalten und Einfordern von Absprachen
  • Organisationstalent und Überblick bei vielfältigen Themen
  • Flexibilität in Bezug auf die Gestaltung der Arbeitszeiten

Was die fwg als Arbeitgeber anbietet und wofür sie steht:

  • eine faire Bezahlung nach AVR (Caritas) und ein zuzahlungsfreies RMV-Jobticket
  • sehr flexible Arbeitszeitmodelle und Möglichkeiten des mobilen Arbeitens bei dieser Tätigkeit
  • umfangreiche interne/externe Fortbildung und Unterstützung bei der beruflichen Weiterbildung
  • sinnhaftes und bedarfsorientiertes Arbeiten – wir entwickeln uns stetig weiter und erproben Neues

Und was sonst noch wichtig ist

Selbstständiges und verantwortungsvolles Denken und Handeln zählt zu Ihren Stärken. Sie sehen Veränderungsprozesse als Chance zur Weiterentwicklung und bringen Ihre Fähigkeiten und Ideen ein.

 

Sie möchten mehr erfahren?

Rufen Sie uns gerne an, wenn Sie noch weitere Fragen rund um die Ausschreibung haben! Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail. Bitte schicken Sie nach Möglichkeit alle Unterlagen in einer einzigen PDF.